Hier lernst Du unsere Pilates und Yoga Trainer kennen

Reiner Grootenhuis

Reiner erlernte neben seinem Diplom Psychologie Studium die Kampf- und Heilkunst Weng Chun des chinesischen Süd Shaolin Klosters. Nach Abschluss seines Psychologie-Studiums gründete er 1992 die noch heute existierende Weng Chun Kung Fu Schule in Würzburg und betrieb diese bis 1995. Auch nach dem Verkauf seiner Kampfkunstschule unterrichtete er weiterhin Selbstverteidigung für Frauen, Kinder Kung Fu und einzelne Schüler.
Aufgrund seiner Tätigkeit als Führungskraft in einem DAX Unternehmen, sowie berufsbegleitenden MBA Studium und Dozententätigkeit für die Uni St. Gallen und die Jacobs University, traten das Kung Fu und andere sportliche Aktivitäten immer mehr in den Hintergrund. Wenn Du etwas mehr über die Zeit erfahren möchtest hier ist zum Beispiel ein Brand Eins Artikel. Da geeignete Weng Chun Trainingsmöglichkeiten nicht mehr im damaligen Wohnort zur Verfügung standen, suchte Reiner nach einem alternativen, ganzheitlichen System, um sich wieder fit zu machen und wurde 2005 beim Pilates fündig.
Parallel zu seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte er die Ausbildung zum Pilates-Trainer für Matte und Geräte bei einem der weltweit führenden Pilates-Ausbildungsinstitute BASI (Body Arts & Science International). Ausgebildet wurde er dabei von Miriam Friedrich Honório und Mario Alfonso. Seine Prüfung legte er am 26. Februar 2011 bei Miriam Friedrich Honório ab.
Parallel zur Ausbildung gründete er 2011 zunächst das Pilates Internetforum pilates-contrology-forum.com und wenige Monate später auf Anregung von Lolita San Miguel (einer der wenigen noch von Joseph Pilates ausgebildeten Trainerinnen) das heute weltweit größte Pilates-Forum mit über 7.400 Pilates Trainern auf Facebook.
Am 24. März 2012 eröffnete er das pilates-powers Studio in Tönisvorst in der Nähe von Krefeld.
Juni 2014 nahm Reiner am Master Mentor Program beim BASI Gründer Rael Isacowitz teil.
Ende 2014 wurde Reiner von Kathy Corey in das Board of Directors des Pilates Heritage Congress berufen. Der Kongress fand am 1. - 3. Mai 2015 in der Geburtsstadt von Joseph Pilates - Mönchengladbach - statt und wird auch in 2017 wieder neu aufgelegt.
Seit Januar 2016 besucht Reiner das 2 Jahre dauernde Master Mentor Programm von Kathy Corey
Hier ein Interview mit Reiner bei pilates and friends.
Hier ein Interview mit Kristi Cooper von Pilates Anytime: Hier klicken

Profil.jpg

Felicitas Ruthe

Felicitas ist gelernte Ergotherapeutin und hat im Rahmen ihrer Tätigkeit die Bobath-Ausbildung und Fortbildungen im Bereich Affolter (Behandlung wahrnehmungsgestörter Kinder durch manuelle Führung), basale Stimulation, Feldenkrais und Rückenschulung absolviert. 

Zum Pilates kam Felicitas 2012 durch ihren Ehemann, mit dem sie gemeinsam einen Pilates Kurs bei uns im Studio besuchte.

Aufgrund der eigenen positiven Erfahrungen hat sie sich entschlossen im März 2014 bei uns im Studio ihre Ausbildung zu beginnen. Im April 2017 hat Felicitas die interne Ausbildung bei pilates-powers erfolgreich abgeschlossen. Ihre Abschlussarbeit beschäftigt sich mit dem Beckenboden, Probleme und wie Pilates Einfluss nehmen kann.

In ihren Stunden kombiniert sie ihre funktionellen Kenntnisse aus der Ergotherapie mit der Pilates-Methode.

20150220-IMG_0034-Bearbeitet.jpg

Donna Danton.jpg

Donna Danton

Donna hat ihren Bachelors of Science an der State University New York im Bereich Physical Education and Sportsmanagment erworben.
Von 1988 bis 2002 war sie Geschäftsführerin Fitness plus Produkte & Seminare. 2005 übernahm sie dann die Bereichsleitung Group Fitness in dem Fitness Center Halle 22.
Seit 2012 ist sie als wellBEing Coach selbstständig.


Helena Klimtova

Meine Name ist Helena Klimtova und ich bin 39 Jahre alt. Zum Pilates bin ich vor 2,5 Jahren gekommen und das hat mich so überzeugt das ich entschlossen habe meine Pilates Studio Ausbildung bei pilates-powers zu machen. Pilates hat mir meine Gelenkigkeit und Flexibilität zurückgebracht die ich durch 12 Jahre Kunstturnen und rhythmische Gymnastik erworben hatte, aber durch Arbeiten und die Geburt meiner zwei Kinder wieder verloren hatte. Beim Pilates spüre ich meinen Körper richtig unter Kontrolle zu haben. Ich fühle mich viel sicherer auch bei anderen Sportarten wie zum Beispiel Skifahren oder Laufen . Sehr schön am Pilates finde ich die vielen Möglichkeiten, die vielen Geräte und vielen Übungen. Vor allem auch die vielen Variationen der Übungen (Danke Reiner😊). Ich freu mich jeden Tag auf mein Training weil ich weiß das ich durch Pilates noch mehr erreichen kann. Pilates ist wirklich mein "happy hour"😊 und die möchte ich gerne teilen.


Mandy Erbs

Mandy ist seit über 10 Jahren begeisterte Pilates-Anhängerin.
Anfang 2010 hat sie die Übungsleiter C-Lizenz im Breitensport beim deutschen Sportbund erworben.
Im Anschluss daran arbeitete sie als Aerobic- und Workout-Trainerin.
Aufgrund der eigenen, persönlichen Erfahrung hat Mandy sich 2011 entschlossen, sich auf den Bereich Pilates-Mattentraining zu spezialisieren.
Im Oktober 2012 hat sie die Ausbildung zur Pilates-Mattentrainerin beim vom deutschen Pilatesverband anerkannten Ausbildungsinstitut BASI (Body Arts & Science International) abgeschlossen .

Im Moment ist Mandy bis 2018 in Babypause.

Für Website Mandy.jpg