Anatomie - gerne! Aber wie?

Schon vor der Eröffnung seines Pilates Studios war Reiner Grootenhuis kein unbekannter in der deutschen Pilates Szene. So moderierte er beispielsweise für den Deutschen Pilates Verband deren Pilates Forum.

Und in dieser Funktion wurde Kathrin Klement die Herausgeberin des "Pilates - Das Magazin" auf Reiner aufmerksam und bot ihm an zukünftig eine regelmäßige Kolumne für das im November 2009 erstmals erschienene Magazin zu schreiben.

Anatomie - gerne! Aber wie?

Reiners Artikel im deutschen Pilates Magazin in der Ausgabe vom November 2011 - Januar 2012 (Seite 9) über das Thema "Anatomie - gerne! Aber wie?" blieb leider der einzige Beitrag, da das Magazin aus vermutlich finanziellen Gründen eingestellt wurde.