Kathy Corey Master Mentor Programm

1. Woche - Kathy Corey Master Mentor Programm in Lutry, Schweiz

Ein Mentor Program in der extra teuren Schweiz am extra teuren Genfer See? Warum das denn? Nun: Kathy Corey ist die einzige Pilates Lehrerin die das Privileg hatte fast jeden der ersten Pilates Trainer, also Trainer die noch von Clara und Joseph Pilates gelernt haben, kennenzulernen. Kathy Corey hat Pilates von Ron Fletcher (bei dem sie auch ihre Ausbildung abschloß), Romana Kryzanowska, Eve Gentry, Bruce King und ihrer Freundin Kathy Grant gelernt.

Dabei verstand sie rasch, dass Joseph Pilates sein System jedem dieser Lehrer unterschiedlich beigebracht hatte um die Übungen immer optimal an deren Körper anzupassen. Außerdem legte er wert darauf, dass jeder dabei auch eine Eigenständigkeit entwickelte: So sagte Joseph Pilates zu Kathy Grant:

"I will not fix you, but I will give you the tools to fix yourself."

In der Woche vom 12. bis 17. Januar mit Kathy Corey ging es also nicht darum "nur" weitere Übungen von eben diesen Lehrern der ersten Generation zu erlernen, sondern auch herauszufinden was man mit den Übungen bewirken kann.

Dabei musste jeder Teilnehmer natürlich die innere Arbeit immer erst einmal selbst nachvollziehen um sie dann bei anderen zu beobachten. Dabei ließ sich gut beobachten wie jeder der Pilates TrainerkollegInnen an der einen oder anderen Stelle auswich oder versuchte schwächere Muskelgruppen zu kompensieren. So wurde jeder mit zunehmender Praxis ein "Körper-Detektiv".

Das Master Mentor Programm ist insgesamt auf 2 Jahre angelegt. Hier unsere kleine Gruppe am letzten Tag. Man sieht unseren Gesichtern an, es war anstrengend aber wir sind auch glücklich. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Modul im Juli 2016.

Obere Reihe von links nach rechts: Iva, Nagi, Claudia, Reiner, Fabrice, Nicole
Untere Reihe von links nach rechts: Suus, Anita, Kathy, Ilham