Classic Reformer bei pilates-powers

Manche Dinge sind erstaunlich einfach. Joseph Pilates hatte für jedes seiner Geräte eine Abfolge der Übungen. Diese klassische Reihenfolge ist Teil seines Systems und Genies. Folgt man der Reihenfolge der Übungen wird der Körper gleichmäßig gefordert, gedehnt und gedreht. Die Wiederholungsanzahl pro Übung ist oft niedrig, meisten 3 - 5 pro Übung. Dafür werden allerdings eben mehr Übungen gemacht, was viel Abwechslung bietet. Die Wechsel zwischen den Übungen sind so sanft und fließend wie möglich.

Diese Reihenfolge der Übungen wurde in Joseph Pilates New Yorker Studio meistens genau eingehalten. Allerdings machte nicht jeder von Anfang an alle Übungen sondern mit der Zeit kamen Übungen hinzu. Und manche Übungen waren eben nicht für jeden geeignet, also machte man sie auch nicht. Das hieß damals, dass manche Kunden eben auch schon nach einer halben Stunde mit ihrem Training fertig waren.

In der Classic Reformer Stunde widmen wir uns Joseph Pilates Reihenfolge auf dem Reformer und versuchen diese mit der Zeit immer besser nachzuturnen. Da die Schwierigkeit von Übung zu Übung unterschiedlich ist, muss nicht jeder jede Übung machen. Ist eine Übung, im Moment für Dich noch zu schwierig oder aufgrund einer Einschränkung nicht durchführbar, so bleibst Du eben für ein paar mehr Wiederholungen bei der Übung zuvor oder machst eine kurze Pause. Somit ist die Classic Reformer Stunde auch für jeden geeignet.

Der besondere Spaß ist, dass man seinen "Kopf" quasi ausschalten kann und Woche um Woche immer besser in den Fluss der Übungen eintauchen kann.

Und nach ein paar Wochen wirst Du erstaunt feststellen, manche Dinge sind erstaunlich einfach

Falls Du die Übungen gerne mal am Stück ansehen möchtest empfehle ich Dir diese beiden Videos von Christina Maria Gadar und weiter unten eine Liste aller Reformer Übungen in ihrer klassischen Reihenfolge.

Video der klassischen Reformer Reihenfolge

Die klassische Reformer Reihenfolge

    Footwork
1    Heels
2    Arches (Bird on a perch)
3    Toes
4    Small V
5    Stretch (Small V)
6    Hundred
7    Overhead
8    Coordination
    Rowing Series
9    Into the Sternum
10    90 Degrees
11    From the Chest
12    From the Hips
13    Shaving
14    Hug
    Long Box Series
15    Swan Dive
16    Pull Straps
17    T-Pull
18    Teaser
19    BreastStroke
20    Leg Curls
21    Rocking
22    Grasshopper
23    Horseback Facing Footbar
24    Horseback – Arm Circles
25    Horseback - Shaving
26    Horseback – Facing Back
27    Backstroke
    Long Stretch Series
28    Long Stretch
29    Down Stretch
30    Up Stretch
31    Elephant
32    One Leg Elephant
33    Arabesque 1
34    Arabesque 2
35    Arabesque 3
36    Arabesque 3 - Variation
37    Long Back Stretch
    Stomach Massage Series
38    Round
39    Arms Back
40    Reach
41    Twist
42    Tendon Stretch
43    Tendon Stretch Variationen
    Short Box Series
44    Round
45    Reach
46    Side to Side
47    Twist
48    Climb a Tree
49    Short Spine
50    High Frog
51    Semi Circle
52    Headstand 1
53    Headstand 2
54    Chest Expansion
55    Thigh Stretch
56    Backbend
    Swakatee Series
57    Swakatee
58    Shaving up the side of the head
59    Swakatee & Uppa
60    Propeller
61    Circles both ways
62    Lotus Flower
63    Arm Circles
64    Snake
65    Twist
66    Wrestling Bridge Headstand w/ Straps
67    Corkscrew
68    TicToc
69    Balance
70    Frog
71    Extended Frog
72    Leg Circles
73    Long Spine Massage
74    Mermaid
75    High Bridge
    Knee Stretch Series
76    Round
77    Flat
78    Knees Off
79    Tinkerbell
80    Knees Off – Single Leg
81    Running
82    Pelvic Lift
83    Push Up Front
84    Push Up Front – Single Leg
85    Push Up Back
86    Push Up Back - Kicks
87    Star
    Stretches
88    Side Splits
89    Front Splits
90    Russian Splits
91    Full Split
92    Russian Squats

 

Write here...