Ab September Oov Stunde bei pilates-powers

Auf den erste Blick denkt man sofort „uhm“ interessante Form.

So habe ich auch gedacht als ich nach Basel, zur Oov Fortbildung von Polestar, angekommen war.

Mein Rücken war ein bisschen strapaziert vom der 5 stündigen Nachtfahrt und ich hatte mich gefragt wie würde ich die 18 Stunde Vorbildung überstehen.

Ich war kaum 15 Minuten auf dem Oov, als ich merkte, dass ich meinen Rücken vergessen hatte.

Ich war super begeistert vom Feedback des Oovmaterial und von der positive Anstrengung meines Körpers und die Rekrutierung der Muskeln um die Übungen machen zu können.

Durch seine ergonomische Form und sein Material passt sich der Oov an die Form der Wirbelsäule an und gibt Feedback um effektiv funktionelle Bewegungen zu erlernen oder zu verbessern.

Auf die Frage was Oov bedeutet, sagte meine Ausbilderin: „Out of Vocabulary, aber wenn du aufstehest wirst du es selber merken“. Stimmt: „Oov“ (Englische Version von „Uff“)

Weiterlesen
Pilates Heritage Congress 2019 - ein persönlicher Rückblick.

Vom 10. - 12. Mai 2019 fand die dreitägige Pilates Heritage Congress in Joseph Pilates Geburtsstadt, Mönchengladbach statt. Dieses Jahr mit ca. 250 Teilnehmer aus 43 Ländern der Welt. Die Anzahl der Länder ist übrigens ein Weltrekord was Pilates Konferenzen angeht. Ein persönlicher Rückblick auf die Konferenz.

Weiterlesen
Zu kurze und zu schwache Muskeln - wie kann Pilates da helfen?

In unserem Körper gibt es zwei Arten von Muskeln: phasische und tonische. Diese neigen jeweils vermehrt zu Verkürzung oder Erschlaffung. Wie Pilates speziell auf diese Neigungen anspricht und dadurch muskuläre Dysbalancen ausgleicht, hat einen interessanten anatomischen Hintergrund und bietet eine gute Erklärung für die Effektivität der Methode.

Weiterlesen
Neuer Service für unsere Kunden und Interessenten: Coaching zu beruflichen Fragen

Zu dieser offenen Beratungsstunde kann jeder kommen, der sich gerade mit dem Thema berufliche Veränderung beschäftigt. Dies ist ein erstes, kostenloses Vorgespräch. Wenn Du schon eine Bewerbungsmappe hast, kannst Du diese gerne mitbringen und ein erstes Feedback dazu bekommen. Dies ersetzt keine komplette, umfangreiche Beratung, aber Du wirst erste hilfreiche Tipps und Hinweise erhalten.

Weiterlesen